+ + + Wir suchen Gemeindebrief-Austräger!!! + + + Interesse? Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Gemeindebüro (s. Kontakt) + + + Wir suchen Gemeindebrief-Austräger!!! + + + Interesse? Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Gemeindebüro (s. Kontakt) + + + Wir suchen Gemeindebrief-Austräger!!! + + + Interesse? Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Gemeindebüro (s. Kontakt) + + +

         
© 2018 | Evang.Kirchengemeinde Linnich
Altermarkt 8
52441 Linnich
(0 24 62) 64 07

Aktuelle Nachrichten



Kirchenmusik in Linnich

Das Presbyterium hat in seiner Sitzung am 08.10.2018 beschlossen, die hauptamtliche B-Kirchenmusikerstelle in unserer Gemeinde zu 65% wieder zu besetzen.

Dazu haben wir mittlerweile Beratung durch Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Cyganek aus dem Landeskirchenamt sowie durch unseren Kreiskantor Stefan Iseke aus Düren erhalten und gemeinsam mit ihnen einen Ausschreibungstext verfasst, der am 15.11.2018 im Kirchlichen Amtsblatt und am 01.12.2018 in der Fachzeitschrift „Forum Kirchenmusik“ erscheint. Am 04.01.2019 endet die Bewerbungsfrist und wir planen, in den letzten beiden Januarwochen erste Bewerbungsgespräche führen zu können.

Den Ausschreibungstext finden Sie unter diesem Link.

In der Zwischenzeit ruhen die Proben des Singkreises, da sich nur noch 4 Sängerinnen gefunden haben, die weitermachen wollten.

Wir freuen uns sehr, dass sich Andrea Katzenburg bereit erklärt hat, die Leitung des Gospelchores „The Good News“ vertretungsweise zu übernehmen.
Die Proben finden in der Regel 14-täglich montags um 19.30 Uhr im Gemeindehaus statt. Näheres zu den Terminen erfahren Sie im Gemeindebüro, Telefon 6407, oder bei Pfarrerin Wiebke Harbeck, Telefon 7142.

Zertifikat "Grüner Hahn" verliehen

Nach vier Jahren Vorarbeit wurde unserer Kirchengemeinde am 02. März 2018 die Zertifizierung "Grüner Hahn" verliehen. Das bedeutet: wir sind offiziell geprüft eine Kirchengemeinde, in der verbindliche Standards gelten im Blick auf Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Energiesparen.
Wir verstehen uns als Teil des kirchlichen Prozesses "Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung" und wollen unseren Teil dazu beitragen, achtsam mit der uns anvertrauten Schöpfung umzugehen.



Ein herzliches Dankeschön gilt unserem "Team Grüner Hahn" Michael Andres, Hans Jörg Heppner, Harald Kornik, Josef Roeben und Peter Turobin, das in Zusammenarbeit mit dem Mitweltausschuss des Kirchenkreises Jülich in mühevoller Kleinarbeit alle Voraussetzung für diese Zertifizierung geleistet hat.
Damit dieses Engagement unserer Kirchengemeinde auch sichtbar wird, erhalten wir demnächst die Plakette "Grüner Hahn" an unserem Gemeindehaus.
Das wird ein weiterer Grund zum Feiern sein - zu dem wir dann noch gesondert einladen.

Umweltgruppe "Grüner Hahn"

Grüner-Hahn klingt lustig, ist aber schon eher eine ernste Angelegenheit, Grüner-Hahn ist das kirchliche Äquivalent zu EMAS.

EMAS ist die Kurzbezeichnung für Eco- Management and Audit Scheme, auch bekannt als EU-Öko-Audit oder Öko-Audit. EMAS wurde von der Europäischen Union entwickelt und ist ein Gemeinschaftssystem aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung für Organisationen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen.
Die EMAS-Verordnung (Öko-Audit-Verordnung) misst der Eigenverantwortung der Wirtschaft bei der Bewältigung ihrer direkten und indirekten Umweltauswirkungen eine entscheidende Rolle zu.

[Quelle: Wikipedia]




Wir vom Grünen-Hahn-Team (v.l.: Josef Roeben, Harald Kornik, Hans-Jörg Heppner, Michael Andres und Peter Turobin) besuchen z. Zt. regelmäßig Seminare zum Thema Öko-Audit und treffen uns regelmäßig hier im Gemeindezentrum. Unser Ziel ist es, unsere evangelische Kirchengemeinde hier in Linnich für die Zertifizierung fit zu machen. Wir möchten und können das nicht (nur) im Stillen Kämmerlein machen, wir möchten das mit Euch zusammen tun. Jeder der einen Gedanken zum Thema hat, kann uns eine Mail an umweltgruppe @ evkg-linnich.de schicken, uns direkt ansprechen und natürlich auch gerne aktiv mitmachen!